Hochzeit Alena und Thomas
Wedding News

Real Wedding: Das Festival von Leni & Thomas

3. April 2020

Wenn eine Radiomoderatorin und ein Crossfit Trainer sich das Ja-Wort geben… Dass die Hochzeit von Leni und Thomas laut, bunt und außergewöhnlich sein würde, das wusste ich von Anfang an. Wie sehr, das war mir zu Beginn der Planung aber definitiv nicht klar. Die beiden feierten eine durch und durch persönliche und extravagante Hochzeit in Kärnten am See. Die Sonne, das Brautpaar und die Gäste – sie alle strahlten um die Wette an diesem ganz besonderen Tag.

 

Ein (wein-)roter Faden muss her

Gleich beim ersten Treffen sprudelten die Ideen und das hörte bis kurz vor der Hochzeit nicht auf. Deshalb war vor allem eine flexible Planung angesagt. Ein Motto und damit auch das Konzept für die Party war relativ rasch gefunden: „Love is like a festival“. Diese Idee begleitete uns durch die Planung und diente uns als roter Faden für das Gesamtkonzept. Die Location gab zumindest einen Teil des Farbcodes vor, der somit ebenfalls schnell definiert werden konnte: Rosé – Weinrot – Salbeigrün – Gold. Der Stil war vor allem locker und lässig – wie das Brautpaar selbst – mit einem Hauch von Vintage & Hippie Style. Farbcode Alena und Thomas

Das Festival beginnt…

Bereits die Einladung versprach den Gästen eine grandiose Feier: Zusätzlich zur Einladungskarte mit allen Details zur Feier, erhielt jeder Gast ein VIP Festival Band für das Handgelenk. Solche Details steigern die Vorfreude! Die Trauung von Leni und Thomas fand Ende Juni auf einer wunderschönen Wiese vor einem See statt. Ein hübsch geschmücktes Moongate verpasste der Feier den perfekten Rahmen. Das Brautpaar und die Trauzeugen nahmen auf Heuballen platz. Die freie Trauung gestaltete eine befreundete Moderatorin sehr persönlich. Bei der Agape, ebenfalls im Freien draußen auf der Wiese, gab es für die Gäste Drinks und Unterhaltung. Sonnenbrillen in Herzform, Tattoo Station, ein aufblasbares Einhorn, Musik – und das alles bei traumhaftem Wetter. Daraus ergab sich einmal ein ganz anderes Gruppenfoto: Alle Gäste zusammen am Steg beim Füße ins Wasser baumeln lassen. Die Feier fand zwar indoor statt, aber das BBQ Buffet war outdoor aufgebaut. Das Brautpaar hatte eine Präsentation vorbereitet, die jeden Gast einzeln vorstellte – wunderschön persönlich und die perfekte Einstimmung auf die anschließende Party, die dann mit dem ersten Tanz des Brautpaares startete.

 

„Eine angehende Braut zu sein, das habe ich schlichtweg unterschätzt. Das kann schon mal sehr überwältigend sein. Deshalb holten wir uns einen Profi mit ins Boot. Mit Ines haben wir nicht nur eine großartige Weddingplannerin eingecheckt, sondern auch einen unfassbar kreativen Kopf. Schnell war unser Hochzeitsmotto ‚Love is like a Festival‘ geboren, dazu passend ein Farbkonzept und noch wichtiger ein Plan! Auch, als unsere Location 5 Monate vor der Hochzeit fast abgesprungen wäre, behielt Ines die Ruhe. Ohne lovelicous life wäre unser Tag niemals zu dem geworden, was es dann schlussendlich war: die fetteste Party des Jahres. Perfekt geplant und für mich, total ohne Stress. Vielen Dank! Du rockst!“ (Alena, Braut)

 

Was man sich von Leni & Thomas abschauen kann

Die beiden haben es geschafft, bei über 100 geladenen Gästen eine unglaublich persönliche Stimmung aufzubauen. Jeder einzelne Gast wurde eingebunden. Durch die scheinbar kleinen Details gaben sie ihren Gästen das schöne Gefühl, ein wichtiger Teil dieser Feier zu sein.

 

Pics by Roland Faistenberger

 

Hochzeit Alena und Thomas

Hochzeit Alena und Thomas